Fußreflexzonen Therapie

Die Fußreflexzonentherapie ist mehr eine Behandlung als eine Massage.

Der Körper hat verschiedene reflektorische Zonen (so z.B. an den Ohren, Händen und Füssen), an welchen er den gesamten Körper widerspiegelt.

Stauungen im Qi-Fluss ("Krankheiten") können hier als Druckschmerz wahrgenommen werden; somit läßt sich direkt und schnell herausfinden, welche Organe ein Problem haben -auch wenn die Patienten das noch gar nicht bemerken sollten.

Das beste daran ist, daß sich nicht nur Krankheiten feststellen, sondern sogar auch BEHANDELN lassen über diese Methode!

Der Punkt wird gefunden und bearbeitet, bis er schmerzfreier wird;

nach kurzer Zeit ist dies dann auch im Körper spürbar.

Vieles hiervon kann erlernt und (täglich) selbst angewendet werden.

Es ist mir ein Anliegen, Sie selbständig zu machen!