Traditionelle Chinesische Medizin

Die traditionelle chinesische Medizin ist eine GANZHEITLICHE Methode,

bei welcher ALLE Aspekte Ihres Lebens in die Behandlung mit einbezogen werden:

Seelische Verfassung, Familiäres, soziales Umfeld, Arbeit,

Ernährung, Bewegung, Schlaf, Frischluft/ Kontakt mit der Natur.

In der TCM wird fast nie ein Problem isoliert betrachtet,

sondern eher alles im Zusammenhang.

Das SYMPTOM (z.B. Schulterschmerz), mit welchem der Patient kommt,

ist meist nur das Ende einer Kette....bzw. die Spitze des Eisberges.

 

Während meist nur das Symptom beseitigt wird, versucht die TCM zu erkennen,

was die Ursache ist (z.B. in den Organen, Ernährung,....) und sogar

die "Ursache hinter der Ursache" (welche meist im seelischen Bereich liegt:

der sog. "Streß").

 

Nachdem die Ursache geklärt und bearbeitet wird, ist die Lösung für das Symptom

-mit welchem der Patient kommt- das kleinere Problem.

Um dies zu beheben gibt es dann viele Wege:

Akupunktur, Massage, Entgiftung, Ernährung, Bewegung....

 

WICHTIG!:

Bei den herkömmlichen Methoden werden NUR die Symptome behandelt;

diese treten aber nach kurzer Zeit wieder auf, sofern die Ursache noch vorhanden ist!

Der Patient gerät somit in eine ABHÄNGIGKEIT.

 

Die Naturheilkunde/chinesische Medizin hingegen versucht genau deshalb,

die Ursache zu erkennen und zu beheben.

Dadurch kann erst wieder Gesundheit eintreten und bleiben!

 

Ein wesentlicher Kulturunterschied ist,

dass traditionell die Menschen in der chinesischen Kultur

PERMANENT selbst an ihrer Gesundheit arbeiten & VORSORGEN:

gute Ernährung, Bewegung (Tai-Qi z.B.), ausreichend Frischluft, Meditation (zum seelischen Ausgleich),

sowie regelmäßige Besuche ihres Arztes für Akupunktur oder Entgiftung sorgen dafür,

dass der Mensch erst gar nicht erkrankt!

Hier im Westen hingegen, gehen die Menschen meist erst zum Arzt, wenn es schon zu spät ist.

Dadurch ist eigentlich lange "Aufräumarbeit" nötig, für die die meisten aber keine Geduld haben.

("Patient"= geduldig!)

 

Dadurch , dass ich versuche, den Patienten die Erkenntnisse der Naturheilkunde/chinesischen Medizin zu vermitteln, sollen sie nicht nur dauerhaft Gesund werden und bleiben,

sondern auch eine Unabhängigkeit erlangen!

 

Natürlich ist dies mit Arbeit verbunden,

jedoch erkennt jeder früher oder später, dass die Investition in den eigenen Körper/ die eigene Gesundheit DAS WESENTLICHSTE und mit sehr viel Freude verbunden ist.